EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milchprodukte


Wieder möglich, wenn es die Pandemielage ermöglicht und eine Zustimmung der Eltern erfolgt sein wird.

„Gesundes Frühstück“ immer dienstags zur 1. Pause

Interessantes zu diesem EU-Schulprogramm finden Sie unter:  

https://www.stmelf.bayern.de/agrarpolitik/foerderung/154596/

 

Lieferant: Biomarkt „Vier Jahreszeiten“, Richard-Wagner-Straße 2, 91054 Erlangen.

  • Lieferung von Obst, Gemüse, H-Milch, immer montags zur Mittagszeit
  • Alles ist staatlich gefördert.
  • Organisation:
    Die Eltern einer Klasse, mit organisatorischer Unterstützung durch die Klassenlehrkraft, sorgen für die Vorbereitung „ihres“ „gesunden Frühstücks“.
  • Gründe:
  • Sehr viele unserer Kinder essen die gesunden Lebensmittel nurwenn sie entsprechend vorbereitet sind. Nur wenige Kinder nehmen z.B. einen kleinen Apfel einfach in die Hand und beißen ab. Für Ihre Kinder ginge, wenn dies die Lehrkraft vorbereitete, zu viel Lernzeit verloren.
  • Erfahrung aus 2019/20: Wir hatten 5 Teams, die sich bis zur Schulschließung abwechselten. Die eingetragenen Eltern konnten jedoch häufiger nicht zum Obst-/Gemüse-/Käse-Schneiden kommen. Damit konzentrierte sich die ganze Arbeit auf einzelne wenige Eltern, die für alle wuschen, schnippelten, schälten, anrichteten…

Aus diesem Grund wählen wir (Schulleitung in Absprache mit unserem EB) für dieses Schuljahr ein Vorgehen, bei dem alle Eltern mit eingebunden sind:

Die aktuelle Klassenliste bestimmt die Reihenfolge und somit den Termin, an dem Ihre Familie an der Reihe ist, das „Gesunde Frühstück“ für die Klasse Ihres Kindes vorzubereiten:

 

Die Klassenlehrkraft erinnert Sie am Freitag z.B. über das Hausaufgabenheft daran, dass Sie in der Folgewoche mit der Vorbereitung des „gesunden Frühstücks“ an der Reihe sind.

Hygiene:

Vorbereitenden Eltern verpflichten sich zur „hygienischen Vorbereitung“ der Lebensmittel für die Klasse ihres Kindes:

gewaschene Hände, Mund- und Nasenschutz, gewaschene Lebensmittel, gereinigte Arbeitsflächen und Dosen.

 

2 Möglichkeiten der Vorbereitung für Eltern:

  • Montag:
    Zwischen 13 Uhr und 16 Uhr können die Lebensmittel in Dosen für die Vorbereitung zuhause abgeholt werden.
    Dienstag bis 08.00 Uhr:
    Wiederbringen der Lebensmittel in Dosen.
    Der / Die Schüler*in nimmt diese sofort mit ins Klassenzimmer.
  • Dienstag:
    Gesamte Vorbereitung im Werkraum der Schule ab 07.30 möglich

 

Das „gesunde Frühstück“ in der Klasse:

  • Beim „gesunden Frühstück“ sitzen alle Kinder an ihrem Platz.
  • Die Lehrkraft geht mit Maske, desinfizierten Händen oder Einweghandschuhen und dem Tablett durch das Zimmer.
  • Kinder, die etwas möchten, setzen ihre Maske auf und erhalten das Gewünschte in ihre Brotbox.
  • Zur eigenen Sicherheit achten die Lehrkräfte auf die Einhaltung dieser Regel
  • Reste werden im Kühlschrank für den nächsten Tag aufbewahrt oder, falls dies nicht möglich ist, hygienisch sicher an die OGTS gegeben

Wir wünschen guten, sicheren und gesunden Appetit!

KONTAKTDATEN

Grundschule Spardorf
Schulstr. 15
91080 Spardorf
Tel.: +49 (0) 9131 52089
Fax: +49 (0) 9131 613173
E-Mail:
schulleitung@grundschule-spardorf.de

Kontakt zur OGTS  (Koordinatorin)

Handy 1: 0174 346 1320  u.  
Handy 2: 0172 658 0185   (11 – 14 Uhr)

E-Mail: ogts@spardorf.de

ESIS-Anmeldung

Krankmeldung (ESIS-APP)

Impressum und Datenschutz

BESETZUNG DER SCHULLEITUNG

Frau Lehmköster (Rektorin):
Montag: 08.45 – 10.30 Uhr
Dienstag: 09.45 – 10.30 Uhr
Mittwoch: 09.45 – 11.15 Uhr
Donnerstag: 09.45 – 10.30 Uhr
Freitag: 08.45 – 10.30 Uhr

Frau Görschler (Verwaltungsangestellte):
Montag: 07.30 – 12.30 Uhr
Dienstag: 07.30 – 12.30 Uhr
Donnerstag: 07.30 – 12.30 Uhr

Aktuelle Termine

Elternabende (Bitte beachten Sie die Maskenpflicht!)

1. Klassen
Donnerstag, 16.09.2021 um 20.00 Uhr Montag, 27.09.2021 um 19.00 Uhr
2. Klasse
Mittwoch, 22.09.2021 um 19.00 Uhr
3. Klassen
Dienstag, 21.09.2021 um 19.00 Uhr
4. Klasse
Donnerstag, 23.09.2021 um 19.00 Uhr